Erste "Hammer" Wake&Steak Session... PDF 
Geschrieben von: Benjamin Wiedenhofer   
Dienstag, 16. Juni 2015 um 16:00 Uhr

Blauer Himmel, Sonnenschein und BBQ- beste Voraussetzungen für die erste Wake&Steak Session in Hamm, ein Konzept, das gemeinsam von Red Bull, UNIT Parktech und Wakeboarding Hamm für die lokale Szene konzeptioniert wurde.


Nicht nur für die 17 Rider wurde der Abend des 11. Juni zu einem Highlight der bisherigen Wakeboard Saison. Um 18:00 Uhr startete die erste Wake&Steak Session mit dem Warm-Up am Stairset. Während sich die Zuschauer mit kühlen Getränken und Steaks vom BBQ-Grill schmecken ließen, ging es für die Rider ab 20:00 Uhr in einem heißen Battle des ,,Stuff for Tricks’’-Contest um fette Preise.


Ihr Fahrkönnen und Mut stellten die Jungs ganz offensichtlich unter Beweis, gepusht von der angeheizten Atmosphäre und Beats vom Red Bull Eventcar präsentierten sie spektakuläre Tricks über das Stairset. Der beste Trick der Session wurde von Jascha Wronka gezeigt. Ein stylischer Gap über das Down Rail in einen Lipslide auf das Double Kinked Down Rail. Als Overall Gewinner der ersten Wake&Skate Session sicherte sich jedoch Victor Salmon mit absolut cleanen Runs souverän den Hauptgewinn, 2 UE Boom Boxen von Ultimate Ears!

Vielen Dank an die Sponsoren, die die Preise dieser Veranstaltung zur Verfügung gestellt haben: Ultimate Ears, Bern, UNIT Parktech, Liquid Force, O’Neill, Sesitec & Wakeboarding Hamm. Am Donnerstag, 18.6.15, gibt es im öffentlichen Betrieb die Möglichkeit für die zweite Wake&Steak Session am 25.6.15 zu trainieren. Falls Du die erste Session also verpasst haben solltest, kommt hier die perfekte Chance dieses einzigartige Stairset selber zu shredden. Kommt einfach mit Euren Freunden vorbei!


Jede Menge Bilder die Eventfotograf Chris Lehnert bei der Premiere von Wake&Steak geschossen hat, findet ihr in unserer Galerie!

Aktuelle Informationen bekommt ihr auf der Wake&Steak Facebook Seite.

 


Text: Veranstalter
Bilder: Veranstalter & Chris Lehnert
 
 
Artikel durchsuchen:

Folge uns auf...

Werbung:


 


 

 

 

 



 



© thegapmagazin.com - Impressum