Ein Productspecial zur Theory Series von Fattitesi PDF 
Geschrieben von: Georg   
Freitag, 31. Mai 2019 um 11:50 Uhr

Wakeskates, nur Abwechslung oder einfach mega geil? Ein Productspecial zur Theory Series von Fattitesi

 

Wakeskates sind an vielen Wasserskianlagen die Exoten und oft nur bei den Kid`s angesagt. Daher gibt es auch kaum Empfehlungen oder Infos zu Herstellern aus diesem Bereich. Uns ist Fattitesi aufgefallen, ein Hersteller von handcrafted Wakeskates aus Italien der seit 2019 im Wakeskateshop von Uwe Plate gehandelt wird. Gemeinsam mit „Bobby“, Dennis Hildebrand, unserem Experten wenn es um das Thema Wakeskates geht, Sieger internationaler Serien und ehemaligem deutschen Meister im Wakeskate und Wakeboard Cable, haben wir an der Wasserskianlage am Toeppersee das Theory Series 2019 einmal auf Herz und Nieren getestet. Was auf den ersten Blick auffällt ist das fette Design, der schlanke Schnitt durch die reduzierte Breite und der 3-Stage Rocker des Wakeskate. 3D Holz-Epoxy Wakeskate mit PU-Sidewalls, Sliderbase und Biax-Glasgewebe-Verstärkungen sind die Fakten.

 

 

Der Erste Eindruck, „liebe auf den ersten Blick“, geiles Design und einfach mega wertig. In Italien haben sich die Wakeskates von Fattitesi in den letzten 4 Jahren einen echt guten Ruf erarbeitet, hierzulande sind sie noch wenig bekannt, wobei: Shapes, Verarbeitung, Ausstattung und Graphics top sind. Die abgefahrenen Graphics stammen aus der Feder des Designers Michele Vicentini und unterscheiden sich je nach Größe, 38", 39" und 40".

 

Grafik: Fattitesi

 

Hält es denn auch auf dem Wasser was es verspricht, was sagst Du dazu Bobby?

„Das Ding ist eine Waffe, mega wendig und eine absolute Flipmaschine durch den heftigen Pop. Durch die lange Airtime lässt sich einiges an Tricks umsetzen was mit anderen Skates so leider nicht ging und trotzdem landet man wie auf Schienen, ein echt geiles Fahrgefühl. Die Form, daran muss man sich etwas gewöhnen, ermöglicht aber eine extrem schnelle Reaktionszeit und macht einfach nur Spaß. Durch das Gewicht, das 40` wiegt 4,5Kg, liegt es satt auf dem Wasser und gibt dem fortgeschrittenen Rider alle Möglichkeiten es massiv unter Kontrolle zu halten.“

Was meinst Du zur Base?

„Die Grindbase verleiht dem Skate auf den Obstacles krasse Gleiteigenschaften, ist extrem schnell und ermöglichen somit die fettesten Drehungen und Tricks. Wenn man mit einem neuen Wakeskate bereits in der zweiten Runde Bock auf 540er hat und diese locker dreht, so ist das schon eine Ansage. Scheiße ich bin zu alt, das Ding macht einfach so mega Bock auf mehr das ich mir damit einiges vorstellen kann. Frag nicht, schau mir einfach in die Augen und du wirst sehen, das Ding ist definitiv mein neues Wakeskate.“

 

 

 

 

 

 

Der Aufbau des Theory Series 2019

 

 

 

Ökologischer Sublimationsdruck

Für die Grafiken verwendet Fattitesi einen ökologischen Sublimationsdruck mit reduziertem Tintenverbraucht

Hochwertige Sinterbasis

Die 6000 UHMW (ultra high molecular weight) Sinterbasis ist von höchster Qualität, widerstandsfähig und stammt vom wichtigsten europäischen Hersteller

Handgegossene Polyurethan-Seitenwände

Die Polyurethan-Seitenwände, von Hand gegossen, verbessern die Schlagfestigkeit

Ökologisch nachhaltiges Epoxidharz

Fattitesi verwendet ökologisches Supersap-Epoxidharz um die Umweltbelastung zu verringern. Die Verwendung macht die Boards extrem widerstandsfähig

BI-AX Glas

Die zweiachsigen Glasfaserschichten, in einem Winkel von 45 Grad übereinander angeordnet, erzeugen ein Gefühl der Steifheit und Festigkeit und nutzen die strukturelle Kraft um Pop und Widerstandsfähigkeit zu verbessern

Holzkern

Der Holzkern stammt ausschließlich aus Wäldern in denen eine nachhaltige Bewirtschaftung der natürlichen Ressourcen gewährleistet ist. Die ausschließliche Verwendung von mechanisch getrocknetem Material und die genaue Verarbeitung führen zu einer hochqualitativen Massivholz-Laminatplatte, um eine konstante Festigkeit und Flexibilität zu erzielen

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir haben eine klare Empfehlung für Euch. Wer Bock auf ein neues Wakeskate hat und die Chance ein Fattitesi einmal zur Probe zu fahren, der sollte diesbezüglich nicht lange überlegen und es einfach machen. Das eigene Gefühl ist mehr Wert als alle Empfehlungen dieser Welt. Für uns ist jedoch klar geworden, unser Fattitesi steht von jetzt an immer griffbereit und wartet schon auf den nächsten Einsatz. Wakeskates von Fattitesi, mit Stolz in Italien handgefertigt

 


Interview & Text: GF
Bilder: Georg Funken (insofern nicht anders gekennzeichnet)
 
 
Artikel durchsuchen:

Folge uns auf...

Werbung:


 

 

 



 



© thegapmagazin.com - Impressum