Wakeboard-League-Germany PDF 
Geschrieben von: Georg   
Montag, 01. Juni 2020 um 10:20 Uhr

Es ist wieder soweit, die Saison hat Fahrt aufgenommen und die Hygieneregeln sind langsam ins Blut übergegangen. Eigentlich fehlen jetzt nur noch die geliebten Contests auf dem Weg zur Normalität. Doch hier sieht es nicht wirklich gut aus, Absagen folgen auf Absagen. Aber das wollte der DWWV und die Deutschen Kadermitglieder so nicht hinnehmen.

.

 

Der DWWV startet eine neue Contest Serie!

 

 

Schritt 1: Anmelden auf www.Battle-Now.com

Schritt 2: Unter https://airtable.com/shrZbT59QbJGkhKJq für die Wakeboard-League registrieren.

Schritt 3: Auf die Einladung der Wakeboard-League warten

Schritt 4: Videobeitrag drehen und auf einer Plattform wie YouTube, Vimeo, ...  uploaden

Schritt 5: Den Link zum Video im Battle einstellen - Submit your Battle Video

 

 

 

 

Es ist wieder soweit, die Saison hat Fahrt aufgenommen und die Hygieneregeln sind langsam ins Blut übergegangen. Eigentlich fehlen jetzt nur noch die geliebten Contests auf dem Weg zur Normalität. Doch hier sieht es nicht wirklich gut aus, Absagen folgen auf Absagen. Aber das wollte der DWWV und die Deutschen Kadermitglieder so nicht hinnehmen.

Wakeboard-League-Germany ist das Zauberwort. Ein neues Format, eine Serie die ihres Gleichen sucht. Start ist der 1.6.2020, das letzte Battle endet am 25.10. und ist gleichzeitig das Highlight, „Bester Invert“ .

Die Wakeboard League Germany ist eine Serie von Einzelwettkämpfen in denen die Teilnehmenden Punkte sammeln um am Ende den Deutschen Wakeboard Liga Champion in ihren jeweiligen Kategorien zu küren. Videos werden zum jeweiligen Battle eingereicht, von Judges bewertet und Punkte vergeben. Pro Kategorie insgesamt zehn Battles. Ein Battle wird in der Regel 6 Wochen vor der jeweiligen Deadline des Battles veröffentlicht. Allgemein gilt Sonntagabend 15 Uhr als Deadline, jeweils zwei-wöchentlich, abwechselnd für die Frauen- & Männer-Kategorien.

 

Die Wakeboard League Germany wird über die Plattform Battle NOW! ausgetragen und über Insert Wertung gejudged. Eine Plattform die extra für die Liga erdacht, programmiert und immer weiter, bis zur aktuellen Version verbessert wurde.

 

 

www.wakeboard-league.com

 

Es gibt aber auch wichtige Regeln die es zu beachten gilt:

 

Die Teilnehmenden dürfen bei ihren Battle-Beiträge nicht mit verkürzte Leinen fahren. Die Videos müssen mindestens eine Auflösung von 720p haben. Es darf keine Schnitte innerhalb des Tricks bzw. der Tricks geben. Die Anfahrt des jeweiligen Tricks, der Trick und eine Landung inkl. weiterfahren muss gezeigt werden. Dabei muss der Videobeitrag in Realgeschwindigkeit erfolgen. Optional können Teilnehmende auch eine Slow-Motion Variante hinter den vollen Realgeschwindigkeitsbeitrag schneiden.

Eine Voraussetzung für die Teilnahme ist eine gültige Wettkampflizenz. Teilnehmende ohne Wettkampflizenz können bei zwei Battles mitmachen. Danach müssen sie sich die Lizenz holen. Diese erhält man einfach und schnell durch den Beitritt bei einem Wasserski- oder Wakeboardverein. Genauere Infos dazu gibt es auf der Homepage des DWWV.

Auch die erworbenen Punkte von Battles bei denen Teilnehmende noch keine gültige Wettkampflizenz hatten zählen in die Gesamtwertung ein.

 

Als Veranstalter behält sich der DWWV die Disqualifikation von Teilnehmern vor. Gründe für eine Disqualifikation sind folgende:

- Unsportliches Verhalten, sowohl persönlich als auch online! Dazu gehören unter anderem Beleidigungen und unverhältnismäßig vorgetragene Kritik am Judging.

- Riding ohne Prallschutz-/Schwimmweste oder Helm

- Schnitte innerhalb des/der Tricks

 

 

Mit am Start sind beispielsweise als Judge Felix Georgii, Nico von Lerchenfeld, Dominik Gührs. Bei den Ridern sind alle Kadermitglieder am Start und wir erwarten unzählige die einfach nur heiß auf ein geiles Battle sind.

 

Unterstützt wird die Wakeboard-League-Germany von:

 

Gears4action - dem Actionshop für das nötige Equipment aller Actionsportler

RONIX – der Wakeboardmarke für Champs

ION – dem Ausstatter der Champs

The-Gap-Magazin – dem ersten deutschen Online Magazin

 

 

 

Mach mit und sei dabei. Auf Battle-now.com registrieren, Anmeldung zur Wakeboard-League ausfüllen und los geht es.

 


Text: GF
 
 
Artikel durchsuchen:

Folge uns auf...

Werbung:

 


 

 

 

 



 



© thegapmagazin.com - Impressum