Pangea Festival 2017 - AUßVERKAUFT PDF 
Geschrieben von: Georg   
Mittwoch, 19. Juli 2017 um 00:00 Uhr

WAS, Pangea 2017 ist AUSVERKAUFT! Ihr habt den Termin versäumt und kein Visum beantragt? Es ging aber auch wieder rasend schnell und zack waren alle Visa vergriffen. Aber es gibt eine Lösung für euer Problem, ...

 

 

 

 

Wir vom The-Gap-Magazin haben aber eine Lösung für euer Problem und geben euch die Chance beim mega Festival in Pütnitz an der Seen und dem Jever wake the City Contest dabei zu sein. Leider nicht allen, aber wir haben noch 1 x 2 Tickets für das Pangea Festival 2017. Als Medienpartner des #PangeaFestaval verlost The-Gap-Magazin unter allen, die unseren Facebook Post "Pangea 2017 AUSVERKAUFT" liken, sowie mit einer fetten Begründung kommentieren warum ausgerechnet sie den Gewinn abräumen und noch nach Pangea reisen können, die letzten verfügbaren Visa.

 

 

Seid kreativ, never stop playing und formuliert bis zum 24.7.2017 23:59Uhr euren „Einreiseantrag“. Wir werden uns dann am 25.7. mit der oder dem glücklichen Gewinner/in Verbindung setzten, drücken allen die Daumen und who knows, cu@ Pangea 2017?

Hier geht es zu den Teilnahmebedingungen!

 

In einer Zeit in der das Wünschen noch geholfen hat trug es sich zu, dass auf einer Insel namens PANGEA die Bewohner frei und unbeschwert wie Kinder lebten. …

 

 

Für alle, die bereits ein Ticket haben und diejenigen die leider nicht anreisen können, haben wir noch ein paar Impressionen aus 2016 sowie ein kleines Video der Freude.

 

 

 

 

 

Ein Lebensgefühl was perfekt ins Thema Wakeboard passt. Mit am Start ist das größte mobile Pool Set-up Europas, einfach fett was da geht. Jede Menge Funsport Angebote wie: BMX, Dirt/Slopestyle, SUP Yoga, Skaten, Longboarden oder Skimboarden. Ausprobieren und Skills verbessern steht auf dem Festival Stundenplan!

 

 

 

 

Daneben laden 5 coole Locations mit fetten Beats und auf der 3000 Grad Open Air Bühne versprühen u.a. Bebetta, Super Flu und René Bourgeois ihren Zauber.

 

 

 

Pangea zeigt auch seine einzigartige kulturelle Seite, die du zwischen Breakdance, Beuteldruck, Graffiti oder beim Ukulele klimpern erleben kannst. So kannst du in den über 120 Workshop-Angeboten neue Qualitäten und Freuden in dir entdecken. Gönnt euch reichlich Kindsein Action und tobt euch auf der Hüpfburg, beim Blubbing, in der Wasserwelt oder im Bällebad so richtig aus! Never stop playing!

 

 

 

Und für diejenigen unter uns die Pangea noch nicht kennen:

 

In einer Zeit......in der das Wünschen noch geholfen hat trug es sich zu, dass auf einer Insel namens PANGEA die Bewohner frei und unbeschwert wie Kinder lebten.

Jedoch war ihre bunte Lebensweise den grauen Schergen des Alltags und der MonoToni ein Dorn im Auge. Da diese so mächtig waren, wurde die Insel PANGEA in die Träume der Menschen verbannt und ward im Unterbewusstsein eines Jeden gefangen.

Doch die kreativen Pangeaner suchten einen Ausweg! Und so erfanden sie eine kniffelige Apparatur, welche die positiven Gefühle in jedem Menschen bündeln konnte. Durch das Pusten von Seifenblasen gelangen diese hinaus in die Welt. Die regenbogenbunten Seifenblasen sammeln sich einmal im Jahr an einem geheimen Ort und materialisieren sich zu der Insel auf 4 Säulen: PANGEA.

4 Tage können die Seifenblasen fliegen bevor sie platzen müssen und PANGEA zurück in die Träume verbannt wird. Doch mit genügend positiven Gefühlen und Seifenblasenpusten wird PANGEA nach 365 Tagen wieder erscheinen…

 

CU@ Pangea, never stop playing!


Text: GF
Video & Bilder: Jever Fun Wake, Pangea Festival, Peter Lück, Dan Petermann, PJ Valentine, Lars Jacobsen, Johannes Kollender
 
 
Artikel durchsuchen:

Folge uns auf...

Werbung:


© thegapmagazin.com - Impressum